Wesel: WfW: CDU kippt bei Beleuchtung für Auedamm um

Wesel: WfW: CDU kippt bei Beleuchtung für Auedamm um

Die WfW (Wir für Wesel) kritisiert das Vorgehen der CDU-Fraktion. Nachdem der CDU-Fraktionsvorsitzende und dessen verkehrspolitischer Sprecher im Februar einen Antrag hinsichtlich der Beleuchtung der Straße Auedamm gestellt hatte, wurde dieser am 10. Mai im Stadtentwicklungsausschuss behandelt. Die Verwaltung empfahl den Fraktionen, auf eine Beleuchtung zu verzichten. Ohne die Darstellung der Verwaltung zu hinterfragen und ohne für die Verkehrssicherheit der Kinder einzustehen, habe die CDU-Fraktion ihren ihren Antrag zurückgezogen, kritisiert die WfW. Damit sei sie umkippt und habe keine Stärke bewiesen. Es zeige, dass die CDU nicht für die Sache kämpfe.

(RP)