Kreis Wesel: Weseler Band Flash Forward vertritt NRW beim "Local-Heroes"-Finale"

Kreis Wesel: Weseler Band Flash Forward vertritt NRW beim "Local-Heroes"-Finale"

Die Weseler Band Flash Forward hat sich im NRW-Landesfinale des "Local-Heroes"-Wettbewerbs durchgesetzt und spielt nun am 9. November im Kulturhaus von Wesels Partnerstadt Salzwedel um den Bundessieg.

"Wir freuen uns riesig. Das hätten wir nicht erwartet", freute sich Flash-Forward-Gitarrist und -Sänger Stefan Weigel (25) am Samstagabend. Die vier jungen Männer vom Niederrhein traten im NRW-Landesfinale in Köln gegen drei Bands an und holten sich den Sieg. Eine Fachjury kürte sie zur besten Band des Abends. Schon in der Vorrunde überzeugte die Band so sehr, dass sie mit einer Wildcard das Halbfinale überspringen durfte und direkt im Finale landete. Nun soll mit dem Preisgeld von 400 Euro ein Bus gebucht werden, der die Gruppe und ihre Anhänger am 9\. November nach Salzwedel fährt. Dort tritt pro Bundesland eine Band an, um den Bundessieger des Wettbewerbs zu ermitteln.

Der Bandwettbewerb "Local Heroes" wird seit 1990 ausgetragen. Vorrangiges Ziel ist es, gute Auftrittsmöglichkeiten für Nachwuchsbands zu schaffen und sie in ihrer Heimatregion und darüber hinaus bekanntzumachen. Im vergangenen Jahr traten im Rahmen des Wettbewerbs bundesweit mehr als 1500 Gruppen auf. Dabei wurde auf 200 Wettbewerbsveranstaltungen vor rund 90 000 Zuschauern gespielt. Nach dem Bundesfinale folgt für den Gewinner ein weiterer Wettbewerb auf Europa-Ebene. Die vier Weseler von Flash Forward bleiben bescheiden. "Wir wären superglücklich, wenn wir unter die Ersten acht kommen würden", sagt Bassist Jakob Wolff (25).

(RP)
Mehr von RP ONLINE