1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Unbekannte begeht nach Unfall mit Radler (13) Fahrerflucht

An der B 58 in Wesel : Unbekannte flüchtet nach Unfall mit Radfahrer (13)

Ein 13-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch nach einem Zusammenstoß mit einer Autofahrerin auf der Schermbecker Landstraße in Wesel verletzt worden. Die Frau beging Fahrerflucht.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der junge Weseler den linken Radweg der Schermbecker Landstraße in Richtung Obrighoven. In Höhe der Zufahrt zum Aldi-Parkplatz hielt er zunächst an, um einbiegende Pkw durchfahren zu lassen. Als er seine Fahrt fortsetzte, kam es zur Kollision mit dem Pkw einer bisher unbekannten Frau, die mit ihrem Pkw vom Parkplatz auf die Schermbecker Landstraße einbog. Der 13-Jährige kam nach dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht. Die Frau entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sie war in einem hellblauen Kleinwagen unterwegs, ist zwischen 20 und 30 Jahre alt und hatte ihr blondes Haar zu einem Zopf gebunden. Der Unfallhergang wurde von einer bisher unbekannten Zeugin beobachtet, die sich nach dem Unfall um den verletzten Jungen kümmerte. Diese Frau wird gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 0281 107-1622 in Verbindung zu setzen.

(RP)