Wesel: Tanzworkshop mit Ekaterina Leonova und Igor Pokasanew

Tanzen mit den Profis : Weltmeister zeigt, wie man Discofox tanzt

Zum dritten Mal baten Ekaterina Leonova und Igor Pokasanew in der Schepersfelder Tanzschule Golla aufs Parkett. 40 Paare hatten ihren Spaß an dem unterhaltsamen Workshop.

Von Profis lernen heißt mit Spaß lernen, jedenfalls wenn die Profis so freundlich und bodenständig sind wie Ekaterina Leonova und Igor Pokasanew. Ekaterina war 2017, 2018 und 2019 Siegerin der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“, Igor ist vierfacher Weltmeister im Discofox und hat auch schon Weseler Turnierpaaren als Trainer zur Seite gestanden.

Kürzlich waren die beiden Parkett-Promis zum dritten Mal in der Schepersfelder Tanzschule Golla. 40 Paare hatten sich zu diesem Workshop angemeldet, um von den beiden Könnern zu lernen, wie man einen ansehnlichen Discofox tanzt. Ekaterina Leonova und Igor Pokasanew sparten nicht mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten. Der Spaß am Lernen und Tanzen stand dabei im Vordergrund. Neue Figuren und Kombination begeisterten sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und wurden am Ende der drei Workshop-Stunden prima umgesetzt.

Die natürliche Art, mit der Ekaterina Leonova und Igor Pokasanew unterrichteten, bereitete allen Beteiligten an diesem Nachmittag großes Vergnügen. Da wurde zwischendurch auch schon mal herzhaft gelacht.

„Auch Ekaterina und Igor zeigten sich begeistert von dem Elan und der Begeisterung alle Paare auf der Fläche und freuen sich, wie alle Paare, bereits jetzt schon auf eine Fortsetzung im Jahr 2020 und ein Wiedersehen in Wesel. Schließlich hat man nicht alle Tage die Gelegenheit, bei solch hochdekorierten und erfolgreichen Trainern und Tänzern, die dazu auch noch vollkommen normal und einfach nur sympathisch sind, Tanzen zu lernen“, freute sich Tanzlehrer Hans-Jürgen Golla über den gelungenen Workshop in seiner vor nunmehr 27 Jahren gegründeten Tanzschule im Schepersfeld-Center (früher: Leo’s). „Das war einfach gute Werbung fürs Tanzen und für die Region“, ist er überzeugt.

(RP)