Smartphone gestohlen Raubüberfall auf 22-jährigen Mann aus Wesel

Wesel · Am Boden liegend soll der junge Mann von mehreren Tätern ausgeraubt worden sein. Vorher hatten sie ihr Opfer geschlagen, anschließend flüchteten sie.

Der Mann wurde zu Boden geschlagen (Symbolbild).

Der Mann wurde zu Boden geschlagen (Symbolbild).

Foto: dpa/Fabian Strauch

Ein 22-jähriger Mann aus Wesel soll laut Polizei im Bereich der Esplanade von vier oder fünf unbekannten Tätern zu Boden geschlagen und ausgeraubt worden.

Der Vorfall ereignete sich am 23. Januar. Auf dem Boden liegend wurde sein Smartphone entwendet. Anschließend flüchteten die Täter mit einem weißen VW Golf in Richtung Schillstraße.

Die Personen konnten wie folgt beschrieben werden: Männlich, alle ca. 20-25 Jahre alt. Täter 1: dunkle, kurz rasierte Haare. Täter 2: rote Haare. Täter 3: trug eine Basecap der Marke Gucci. Zu Täter 4 und 5 gibt es keine genaueren Angaben. Der 22-Jährige wurde durch die Schläge leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 107 0.

(mabu)