Neuer Hightech-Parkplatz in Wesel 365.000 Euro – und keiner fährt hin

Wesel · Der ehemalige Schotterparkplatz Richelswiese auf dem Fusternberg in Wesel wurde für 365.000 Euro zu einer ultramodernen P+R-Anlage mit 64 „smarten“ und kostenlosen Stellplätzen umgebaut. Allerdings liegt die Auslastung nach zwei Monaten im Schnitt bei nur 3 Prozent. Was ist da los?

Auch zwei Monate nach der Eröffnung wird die neue P+R-Anlage Richelswiese an der Bahnlinie kaum genutzt.

Auch zwei Monate nach der Eröffnung wird die neue P+R-Anlage Richelswiese an der Bahnlinie kaum genutzt.

Foto: Klaus Nikolei