1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Lkw fährt in Stauende - vier Verletzte

Wesel : Lkw fährt in Stauende - vier Verletzte

Am Freitagnachmittag sind in Wesel vier Menschen verletzt worden, als der Fahrer eines Lkw ein Stauende übersah.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 54 Jahre alte Mann vor der Ampel an der Kreuzung Schermebecker Landstraße / Rudolf-Diesel-Straße auf ein Stauende auf, das er zu spät gesehen hatte. Der Lkw kollidierte mit dem Wagen eines 34 Jahre alten Mannes aus Wesel.

Durch die Wucht des Aufpralls schob er den Wagen auf zwei weitere Autos und ein Wohnmobil auf. Der 34-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrer der beiden anderen Wagen, eine 54-jährige Frau aus Wesel und ein 19-jähriger Mann aus Dinslaken sowie dessen 49-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Die Polizei geht davon aus, dass bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden ist.

(ots)