Millionen-Investition in Wesel Was im Ex-Trapp-Bürohaus geplant ist

Wesel · In den seit Jahren leerstehende Backsteinbau an der Straße An der Brücke kehrt 2023 das Leben zurück. Pächter Maaß IT will dort in einem sogenannten Coworking Space Arbeitsplätze für Freiberufler und Start-up-Unternehmen schaffen.

 Nur wenige Meter von der Theodor-Heuss-Brücke entfernt wird das alte Trapp-Bürogebäude aufwendig umgebaut.

Nur wenige Meter von der Theodor-Heuss-Brücke entfernt wird das alte Trapp-Bürogebäude aufwendig umgebaut.

Foto: Klaus Nikolei

Über die Theodor-Heuss-Brücke Wesel rollen täglich mehrere Tausend Fahrzeuge. Die meisten mit Tempo 30, denn mehr ist dort nicht erlaubt. Und weil die meisten Verkehrsteilnehmer also dort vergleichsweise gemächlich unterwegs sind, dürften ihnen in den letzten Monaten der Umbau des nur wenige Meter von der Brücke entfernt stehenden alten Backsteinbaus nicht entgangen sein. Doch was genau passiert dort?