Bildungspaket Wo an Wesels Schulen jetzt gebaut wird

Wesel · Aus Wesels sattem Bildungspaket fließen 5,5 Millionen Euro derzeit in die Polderdorfschule Büderich. Der nötigen Erweiterung folgen Modernisierungen des Bestands. Auf der Baustelle lässt schon gut erkennen, wohin die Reise geht.

An der Poldedorfschule in Büderich ist der Erweiterungsbau schon recht weit fortgeschritten.

An der Poldedorfschule in Büderich ist der Erweiterungsbau schon recht weit fortgeschritten.

Foto: Fritz Schubert

Das mit gut 100 Millionen Euro aufgelegte Investitionsprogramm in Wesels Bildung kann sich nicht nur auf dem Papier sehen lassen. Etliches ist schon umgesetzt und manches auf dem Weg. Am besten sehen kann man das im laufenden Baubetrieb, der naturgemäß besonders in den Schulferien auf Hochtouren läuft. Denn wenn die Mädchen und Jungen nicht da sind, können jene Arbeiten durchgeführt werden, die wegen des Lärms den Unterricht stören würden. Ein Beispiel liefert derzeit die Polderdorfschule im linksrheinischen Weseler Stadtteil Büderich, wo die Erweiterung schon recht fortgeschritten ist. Die städtischen Dezernenten Markus Postulka (Gebäudeservice und Zentrale Dienste) und Rainer Benien (Kultur, Jugend, Schule, Sport, Soziales) gaben mit Thorsten Hummel (Gebäude) und Lamprini Beyer (Kinder- und Jugendförderung) am Freitag einen Überblick zum Stand der Dinge.