1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Frau verletzt Mann mit Messer - Mordkommission Duisburg ermittelt

Versuchtes Tötungsdelikt in Wesel : Ehestreit eskaliert - 25-Jährige verletzt Mann mit Messer

In Wesel hat es am späten Donnerstagabend einen Polizeieinsatz gegeben. Eine Ehefrau hatte ihren Mann mit einem Messer gestochen. Der Mann schwebt nun nicht mehr in Lebensgefahr.

Die Polizei hat am Freitagmittag Hintergründe zu einem versuchten Tötungsdelikt geliefert, das sich am Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr an der Honnerbachstraße ereignet hat.

Eine 25 Jahre alte Frau hat demnach ihren 40-jährigen Mann mit einem Messer am Oberkörper verletzt. Die Polizei geht von einem Ehestreit aus.

Der 40-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Er ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Polizisten haben die tatverdächtige Frau festgenommen. Die Duisburger Mordkommission hat die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen.