1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Feuerwehr löscht Kellerebrand in der Innenstadt

Verdacht auf Rauchgasvergiftung : Feuerwehr löscht Kellerbrand in Weseler Innenstadt

Bei einem Kellerbrand in der Innenstadt sind eine Mutter und ihre Tochter mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht und dort untersucht worden. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Mit 21 Einsatzkräften war die Feuerwehr am späten Samstagvormittag zu einem Kellerbrand in der Innenstadt ausgerückt. Nach Angaben des Einsatzleiters waren ein Stromverteilerkasten und die umliegende Holzverkleidung im Kellerabgang in Brand geraten. Die Bewohner, ein Ehepaar sowie deren Tochter und Enkelin, konnten das Haus verlassen. Die Tochter und die Enkelin wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Wehr löschte unter Atemschutz den Brand. Mit Hilfe eines Hochdrucklüfters wurde das Haus entraucht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

(RP )