Wesel: Dachstuhl von Wohnhaus brennt komplett aus

Brand in Wesel : Dachstuhl von Wohnhaus brennt komplett aus

In einer Doppelhaushälfte in Wesel-Fusternberg hat es in der Nacht zum Sonntag einen schweren Brand gegeben. Der Sohn der Familie wurde bei dem Feuer verletzt.

Wie die Feuerwehr mitteilte, brach der Brand gegen 0.04 Uhr aus. Als die Feuerwehrleute an dem Wohnhaus eintrafen, stand der Dachstuhl des Doppemhauskomplexes komplett in Flammen. Die Flammen drohten auf das Nachbarhaus überzugreifen.

Der jugendliche Sohn der Familie konnte sich selbst aus dem Haus retten. Er erlitt leichte Brandverletzungen und wurde in ein Krankenhaus nach Wesel gebracht. Die anderen Familienangehörigen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in dem Haus.

Laut Feuerwehr ist das Haus nicht bewohnbar. Das Übergreifen der Flammen auf das Nachbargebäude konnte verhindert werden. Die Familie kam in der Nacht bei Verwandten unter. Die Brandursache ist noch unklar.

(skr)