1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Bombe wurde um 15.31 Uhr erfolgreich entschärft

Bombenfund in Wesel : Bombe um 15.31 Uhr erfolgreich entschärft

Die Weseler Innenstadt war wie leergefegt, da am Nachmittag eine bei Bauarbeiten gefundene Weltkriegsbombe entschärft wurde. Die gesamte Innenstadt musste evakuiert werden. Tausende Menschen waren betroffen, das Rathaus, Geschäfte, Schulen, Kindergärten und Ämter schlossen frühzeitig.

  • Rund 13.300 Menschen von Evakuierung in Wesel betroffen, 5700 mussten ihre Wohnungen räumen
  • Bombe wurde um 15.31 Uhr erfolgreich entschärft
  • Umliegende Bundesstraßen 8 und 58, die Innenstadt und die Rheinbrücke lange geschlossen
  • 1/16/19 3:55 PM
    Wir schließen damit diesen Live-Blog.
  • 1/16/19 3:09 PM
    Als Splitterschutz hatte die Wehr vier Container à 40.000 Kubikmeter Wasser aufgestellt an der Weimarer Straße. Nach der Entschärfung wurde das Wasser abgelassen.
  • 1/16/19 3:08 PM
    DRK und Feuerwehr Oberhausen bringen Senioren zurück in ihre Wohnungen an der Leipziger Straße im Schillviertel.
  • 1/16/19 2:52 PM
    Hier sieht man den Zünder, den Höpp vom Kampfmittelräumdienst entschärft hat. Gute Arbeit, der Mann versteht sein Handwerk.
  • 1/16/19 2:52 PM
    Frank Höpp hat die 10-Zentner-Bombe innerhalb von 30 Minuten entschärft. Es war ein Heckzünder.
  • 1/16/19 2:43 PM
    Aus der offiziellen Mitteilung der Stadtverwaltung: "Die Zehn-Zentner-Fliegerbombe konnte durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft werden. Von dem Blindgänger geht keine Gefahr mehr aus. Alle Sperrungen von Straßen werden so bald wie möglich aufgehoben. Anwohner und Anlieger können in ihre Wohnungen und Geschäfte zurückkehren."
  • 1/16/19 2:33 PM
    Die Bombe ist erfolgreich entschärft. Gleich wird das Sirenensignal ertönen!
  • 1/16/19 2:30 PM
    Nicht alle scheint der Trubel zu stören: Mila (3) wurde früher als normal aus der Kita Mittendrin im Schillviertel von ihrer Mutter abgeholt. Sie hat sichtlich Spaß in der Rundsporthalle und nutzt diese, wofür sie eigentlich gebaut wurde: zum Turnen!
  • 1/16/19 2:29 PM
    In diesen Minuten läuft die Entschärfung weiter. Nur der Kampfmittelräumdienst befindet sich am Fundort der britischen Zehn-Zentner-Bombe. Höchste Sicherheitsstufe! Sobald die Bombe entschärft ist, wird das Lagezentrum die Medien und die Öffentlichkeit informieren. Wir berichten hier aktuell.

  • 1/16/19 2:21 PM
    Im Betreuungszentrum Rundsporthalle: Helene Keiten (97) im Gespräch mit ihrer Bekannten Margit Al-Sile . Sie erzählt von der Zerstörung Wesels im 2. Weltkrieg. Helene Keiten hat vier Angriffe erlebt und wurde dann nach Norddeutschland gebracht.
Tickaroo Live Blog Software
(jeku/sep)