Wesel Betuwe-Initiativen kritisieren die DB Netz AG scharf

Wesel · Die DB Netz AG gefährde durch die Nichtumsetzung der von den Feuerwehren geforderten Sicherheitsmaßnahmen (z.B. mehr Türen in der Lärmschutzwand) Hunderttausende Anwohner der Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen vorsätzlich. Zu diesem Schluss kommt der Weseler Gert Bork, Sprecher des Verbandes der Bürgerinitiativen entlang der Betuwe-Linie. Bork liegt ein Schreiben der DB Netz AG an den Voerder Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Ulrich Krüger zum Thema Gefahrguttransporte vor.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort