1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: 22 Fragen an Eselordenträger Stefan Verhasselt

Weseler Eselordenträger 2020 : 22 Fragen ... an Stefan Verhasselt

Der Kabarettist und Radiomoderator ist neuer Eselordenträger in Wesel. Am Karnevalssonntag wird er geehrt. Wir stellen ihn im Fragebogen vor.

1 Womit macht man Sie glücklich?

Mit einer spontanen Tour an die Nordsee

2 Wenn Sie die nächsten 24 Stunden komplett frei hätten, was würden Sie unternehmen?

siehe Antwort 1

3 Was war die beste Party, die Sie je besucht haben?

Die „Geburtstagsparty“ der Queen in der Royal-Albert-Hall im April 2018

4 Schon mal was wirklich Verbotenes gemacht – und was war es?

Psst: Ich habe mal im Garten meiner Lehrerin den „leckeren“ Pudding vergraben, den sie meinem Schulfreund und mir anbot, als wir uns bei der Gartenarbeit etwas nebenher verdienten.

5 Wer ist Ihr größtes Vorbild und warum?

Sagen wir, wen ich gut fand und finde: Dieter Thomas Heck, Thomas Gottschalk, Harald Schmidt.

6 An was glauben Sie?

An Gott, bin katholisch.

7 Bei welchem Film haben Sie im Kino schon mal geweint?

Hah! Ich geb‘s zu, bei mehreren Filmen: „Tatsächlich Liebe“, „Liebe braucht keine Ferien“... (wird fortgesetzt) ;-)

8 Wohin gehen Sie, wenn Sie richtig entspannen wollen?

Ich gehe zum Entspannen eine Runde joggen und danach werfe ich mich mit Zeitungen auf die Couch.

  • Metro Goldwyn Mayer : Amazon könnte berühmtes James-Bond-Studio kaufen
  • Laufanfänger : Joggen als Anfänger – so gelingt der Einstieg in den Laufsport
  • Andreas Tinnefeld (li.) hat das „Team
    TV Schiefbahn : Bogenschützen halten sich trotz Pandemie fit

9 Was bedeutet Ihnen Mode?

Viel. Ich mag schicke Sachen und gehöre wohl zu den wenigen Männern, die gerne shoppen. Ladys, wisst ihr Bescheid!

10 Mit wem lachen Sie am liebsten und worüber?

Mit meinen besten Freunden oder meinen WDR4-Kollegen eigentlich über alles. Situationskomik, eigene Missgeschicke und auch über „herrliche“ Versprecher in den Sendungen...

11 Welches war das beste Konzert, das Sie je besucht haben?

Das war im letzten Jahr ein Weihnachtskonzert im Haus des Wiener Musikvereins. Dort findet auch immer das berühmte Neujahrskonzert statt.

12 In welcher Stadt würden Sie lieber leben als hier?

Ich lebe schon gerne hier, aber Hamburg, Berlin und London gefallen mir auch.

13 Wenn Sie entscheiden dürften, wer sollte nächster Fußball-Bundesligameister

werden?

Borussia Mönchengladbach, würde es aber auch mal dem BVB gönnen.

14 Was ist das größte Geschenk, das Sie je erhalten haben?
Die Nachricht, dass ich meine erste Sendung beim WDR moderieren durfte, denn da wollte ich immer hin.

15 Was machen Sie bei Regen?

Ich genieße es, wenn der Regen an die Fensterscheiben plätschert. Dann geht‘s ohne Joggen direkt zum Lesen auf die Couch oder ich sehe mir Filme an. James Bond geht immer.

16 Wenn Sie ein Tier wären, welches wäre das?
Ein Adler, wegen des „Scharfblicks“.

17 Was können Sie am besten kochen?

Rigatoni mit selbstgemachter, scharfer Tomatensauce.

18 Haben Sie Spitznamen?

Meine Ex-Frau und meine Schwägerin nennen mich „Steve“.

19 Was ist Ihr Traumland?

Großbritannien

20 Welche historische Figur wären Sie gerne gewesen?

Ich fand Churchill sehr beeindruckend – würde aber nicht rauchen.

21 Was machen Sie in zehn Jahren?

Es mit einem Buch versuchen, angefangen habe ich schon.

22 Komplettieren Sie den folgenden Satz: Wenn es mich nicht gäbe...

...könnte ich diesen Satz nicht komplettieren.

(SEP)