1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wahlkampf in Wesel: Ärger um Baustelle in Büderich geht weiter

Alte B 58-Ortsdurchfahrt : Ärger um Baustelle in Büderich geht weiter

Für die CDU ist das Thema Baustelle auf der Weseler Straße in Büderich noch nicht beendet. Fraktionschef Jürgen Linz, selbst Büdericher, untermauert Kritik des Ortsverbandes an einer Selbst-Inszenierung der wahlkämpfenden Bürgermeisterin.

In dem Streit geht es um das fürs Polderdorf wichtige Umbauprojekt der ehemaligen B 58-Ortsdurchfahrt. Linz teilte mit, dass die Vorsitzenden der Ratsfraktionen zwar am Dienstag, 28. Juli, dem Tag der Einrichtung besagter Baustelle, von Verwaltungschefin Ulrike Westkamp (SPD) informiert worden seien. Allerdings hätten diese die Mail erst um 14.56 Uhr erhalten

. Also nach dem Pressetermin an Ort und Stelle, wo Westkamp mit Verwaltungsmitarbeitern ab 13 Uhr die anstehenden Arbeiten vorgestellt hatte. Folglich habe auch die Politik keine Möglichkeit gehabt, Informationen weiterzugeben.

Wesels CDU-Fraktionschef Jürgen Linz Foto: Jana_Bauch

Wie Andreas Üffing, stellvertretender Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Büderich, äußert auch Linz grundsätzliche Kritik am Vorgehen Westkamps mit ausgerechnet diesem Thema, das für Büderich besondere Bedeutung habe.

Er betont, dass seit mehr als sechs Jahren unter Einbindung der Bevölkerung samt Dorfinnenentwicklungskonzept an der Zukunft der Ortsdurchfahrt gearbeitet worden sei.

Nicht die Sperrung der Weseler Straße wegen der Bauarbeiten an sich werde kritisch gesehen. Eher seien es die Begleitumstände. Man habe sich engagiert eingebracht, so Linz weiter, höre dann auch auf Nachfragen nichts und bekomme eine Baustelle präsentiert.

Anwohner hätten zwar an bereitgestellten Schildern ablesen können, dass ab dem 28. Juli etwas passiert. Infoschreiben dazu lagen aber erst am Tag der Baustellen-Einrichtung nach dem Presstermin in den Briefkästen.

Ähnliches gelte für Anwohner der Umleitungsstrecke, auf deren Verlauf überdies ein Kran eines Hochbauprojekts die Fahrbahn verengt.

(fws)