Wesel: Vor 40 Jahren: Wohin mit der VHS?

Wesel : Vor 40 Jahren: Wohin mit der VHS?

Wesel 40 Jahre lang hat Ekkehart Malz (66) für unsere Weseler Lokalausgabe der Rheinischen Post Bilder gemacht. In einer Serie wollen wir Ekki, wie der Fotograf bei uns nur gerufen wird, erzählen lassen. "Vor 40 Jahren beschloss der Weseler Rat in seltener Harmonie den Ausbau der Volkshochschule. Einziges Problem: Wo wird was angebaut? Drei Varianten wurden diskutiert: 1. Ausbau an der Johannisstraße, um das vorhandene Treppenhaus zu nutzen.

Der kleine Parkplatz (Foto) fiele dann weg. 2. Erweiterung an der Ritterstraße mit Anbindung an das Gymnasium, dort müsste die Rasenfläche geopfert werden, die Zufahrt zum Bühnenhaus wäre problematisch. 3. Unterbringung im zweiten Bauabschnitt des Rathauses auf dem Clever-Tor-Platz, hier gäbe es keine Anbindung ans Centrum. Umgesetzt wurde keine dieser Varianten, zwischen Johannisstraße und Clever-Tor-Platz steht heute der Rathausanbau."

(RP)
Mehr von RP ONLINE