1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Vor 40 Jahren: Flower Power in Wesel

Aus Ekkis Archiv : Vor 40 Jahren: Flower Power in Wesel

Die EGN handelte mit Grünpflanzen, Obst, Gemüse und Floristenbedarf. Herzstück war aber die große ,Uhr‘, wo Schnittblumen aus aller Welt versteigert wurden.

(RP) 40 Jahre lang hat Ekkehart Malz für unsere Weseler Lokalausgabe Bilder gemacht. In einer Serie wollen wir Ekki erzählen lassen.

„700 Betriebe des Gemüse-, Obst- und Gartenbaus hatten sich zur Erzeugergenossenschaft Niederrhein (EGN) zusammengeschlossen. 1979 feierte die EGN ihr 50-jähriges Jubiläum, sie diente als Mittler zwischen Erzeugern und Händlern. Am Schepersweg in Wesel-Schepersfeld waren 120 Mitarbeiter beschäftigt, hier standen Verwaltungsgebäude und Hallen mit 18.000 Quadratmetern Fläche. Die EGN handelte mit Grünpflanzen, Obst, Gemüse und Floristenbedarf. Herzstück war aber die große ,Uhr‘, wo Schnittblumen aus aller Welt versteigert wurden. Später konzentrierte man sich auf die Versteigerung von Schnittblumen, aber im Jahr 2003 ging die EGN in Konkurs und wurde von der Firma Birkhoff übernommen.“