1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Vom Zauber des Klatschmohns

Wesel : Vom Zauber des Klatschmohns

Wesel (sep) Ein besonderer Blick bietet sich derzeit dem Autofahrer im Bereich der B 58 bei Büderich: Auf einer großen Fläche blühen dort Klatschmohnpflanzen in voller Pracht. Meist sieht man ihn nur einzeln am Wegesrand, in so großer Zahl aber selten.

Von Mai bis Juli kann der Klatschmohn (Papaver rhoeas) blühen, dann aber meist nur zwei bis drei Tage. Wer dieses kleine Naturspektakel erleben will, muss sich also beeilen. 2017 war der Klatschmohn die Blume des Jahres. Die Loki-Schmidt-Stiftung wollte damit darauf aufmerksam machen, dass Ackerwildblumen zunehmend verloren gehen. Für den Mohn gibt es viele Verwendungsformen - eine legale davon ist die Nutzung der ersten jungen Blätter vor der Blüte in Salaten.

(RP)