Wesel: Viel umjubelte Dance Session

Wesel: Viel umjubelte Dance Session

wESEL (kwn) Kurz vor den Sommerferien findet im Bühnenhaus traditionell die Schulshow des Andreas-Vesalius-Gymnasiums statt. Normalerweise gehört die Aufführung eines Theaterstücks dazu. Doch in diesem Jahr gab's eine Premiere: Erstmals hatten die Organisatoren zu einer Dance Session eingeladen, professionell moderiert vom Geschwisterpaar Jule und Felix Jung. Die Show hatte es wirklich in sich. Die Mitglieder mehrerer Tanz-AGs und auch einzelne kleine Formationen präsentierten sich gestern Abend - unter dem Jubel der Klassenkameraden, der Geschwister, Eltern und Freunde - auf der Bühne.

Einen Sonderapplaus bekamen die Mitglieder des Tanzkurses Q 2, die ihren Abi-Tanz "Arabian Nights" präsentierten. Für die Organisation zeichneten die Sportlehrerinnen Angelika Milles-Ottinger und Claudia Sümnig verantwortlich. Sümnig erhielt zum Abschied Blumen. Sie und ihr Mann ziehen demnächst an die Ostsee.

(RP)