Wesel: Verletzte mit Helikopter in Klinik

Wesel: Verletzte mit Helikopter in Klinik

Bei einem Verkehrsunfall in Bislich ist gestern Nachmittag eine 67-jährige Weselerin schwer verletzt worden. Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen werden.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem Fahrrad auf dem linken Radweg der Bislicher Straße in Fahrtrichtung Wesel unterwegs. Etwa in Höhe der Straße Marwick wollte sie die Fahrbahn der Bislicher Straße überqueren. Dabei übersah sie einen 36-jährigen Motorradfahrer aus Wesel, der in Richtung Wesel fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich die Fahrradfahrerin schwere Verletzungen zuzog, so dass in Rettungshubschrauber angefordert werden musste.

Auch der Motorradfahrer erlitt Verletzungen und musste in ein Weseler Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bislicher Straße bis etwa 17.40 Uhr komplett gesperrt werden.

(ots)