Wesel: Verkehrsprobleme in Schepersfeld: WfW will helfen

Wesel: Verkehrsprobleme in Schepersfeld: WfW will helfen

Probleme rund ums Thema Verkehr im Bereich Schepersfeld standen im Mittelpunkt des Bürgertreffens, zu dem jetzt WfW-Mitglied Jürgen Lantermann eingeladen hatte.

Beklagt wurde unter anderem, dass vor allem auf der Brüner Landstraße zwischen Friedenstraße und Kraftstraße abends viel zu schnell gefahren werde. Deshalb wurde der Wunsch nach Geschwindigkeitskontrollen laut. Weil Autos in der Bushaltestelle an der Brüner Landstaße /Ecke Kraftstraße vor der Bäckerei halten, müssen Linienbusse oft mitten auf der stark befahrenen Brüner Landstraße halten, was zu gefährlichen Situationen führt. Lantermann will sich mit der Stadt in Verbindung setzen und die Probleme ansprechen.

(RP)