1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Verdächtiger an einer Schule in Wesel

Grundschule Blumenkamp : Verdächtiger nach Bedrohung von Schülern in Wesel gesucht

Die Polizei löste sofort eine großangelegte Fahndung aus. Hinweise auf die Identität des Unbekannten konnten bisher nicht erlangt werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf einen Mann geben können, der an der Grundschule Blumenkamp Schüler angesprochen hat. Am Donnerstagmorgen um 7.52 Uhr meldete die Sekretärin der Grundschule an der Feuerdornstraße eine verdächtige unbekannte männliche Person. Schülerinnen und Schülern war der Mann aufgefallen, da er sie angesprochen und ihnen gedroht hatte. Die Polizei löste sofort eine großangelegte Fahndung aus. Hinweise auf die Identität des Unbekannten konnten bisher nicht erlangt werden. In der Nähe befindliche Zeugen hatten keine verdächtige Person gesehen.

Derzeit dauern die Fahndung und die Ermittlungen noch an. Zeugen, die Hinweise geben können, oder eine Person mit der Beschreibung im Ortsteil Blumenkamp sehen oder gesehen haben, werden gebeten, die 110 anzurufen.

Beschreibung des Unbekannten: Er soll 30 bis 40 Jahre alt sein, ca. 1,75 Meter groß, normale Figur, gelockte Haare, trägt einen schwarzen Rucksack mit einem länglichen, unbekannten Gegenstand, eine braun, beigefarbene Hose, schwarze Schuhe und ein dunkelblaues T-Shirt.

(sep)