1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Unfall beim Baden in Wesel: Feuerwehr rettet 15-Jährigen aus der Lippe

In Strudel geraten : Wehr rettet 15-Jährigen aus der Lippe

Die Feuerwehr hat am Montagabend einen Jugendlichen aus der Lippe gerettet. Der 15-Jährige war beim Baden in einen Strudel geraten und drohte abzutreiben.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, badeten zwei 15-jährige Jugendliche aus Wesel am Montag gegen 21.30 Uhr in der Lippe. Etwa 50 Meter von der Lippebrücke der B 8 in Wesel entfernt geriet einer der beiden Jungen in einen Strudel und wurde durch die Strömung in Richtung Rhein abgetrieben.

An einem aus dem Fluss herausragenden Stein konnte sich der Jugendliche festhalten. Er wurde von der Feuerwehr mit Hilfe eines Seils gerettet und an Land gebracht.

Der Jugendliche erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

(RP)