1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Unfälle durch Glatteis im Kreis Wesel

Im Kreis Wesel : Mehrere Verkehrsunfälle bei Glatteis

Glatteis hat am Freitagmorgen für mehrere Unfälle auf Kreisgebiet gesorgt. Dies berichtete die Kreispolizei.

In Hamminkeln geschah um 6 Uhr der erste Unfall. Dort kam ein PKW-Fahrer durch Glatteis an der Straße Alter Rheder Weg von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. In Xanten befuhr ein Radfahrer gegen 7.35 Uhr den Holzweg und stürzte aufgrund der Fahrbahnglätte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. In Voerde stürzte gegen 9 Uhr ebenfalls ein Radfahrer, als er die spiegelglatte Straße Im Hörsken befuhr. Auch er verletzte sich und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen 9 Uhr war die Glättegefahr immer noch nicht gebannt: In Wesel meldeten Verkehrsteilnehmer Glättegefahr im Bereich des Kreisverkehrs am Aaper Weg, Ecke Wittenberger Straße. Hier verletzten sich zwei Schüler, die auf Fahrrädern unterwegs waren.

(sep)