Unbekannter Täter verfolgt und belästigt Hamminkelnerin (21)

Polizei sucht Sittenstrolch : Hamminkelnerin (21) verfolgt und belästigt

Gesucht wird ein unbekannter Mann, der bereits am Samstag eine 21-Jährige wiederholt verfolgt und belästigt haben soll. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Hamminkelnerin gegen 11 Uhr zu Fuß auf der Brauereistraße unterwegs, als ihr in Höhe der Post ein Unbekannter auffiel, der hinter ihr lief.

Auf dem weiteren Weg überholte der Mann die junge Frau und entfernte sich anschließend Richtung Leichenhalle des dortigen Friedhofs. Dabei blieb es nicht. Als die junge Frau den Spielplatz an der Ecke Weißdornweg/ Brauereistraße erreicht hatte, bemerkte sie den Mann erneut. Er kam plötzlich von hinten angerannt, berührte die 21-Jährige unsittlich und entfernte sich über den Weißdornweg in Richtung Mehrhooger Straße.

Der Täter soll 18 bis 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß sein. Weitere Merkmale: schlanke Figur, mitteleuropäisches Aussehen, kurze, schwarze Haare und eine auffallend blasse Haut. Bekleidet war er laut Beschreibung mit einem weißen T-Shirt mit schwarzer Aufschrift und einer sehr dunklen, blauen Jeanshose.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02852 966100.

(fws)