1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Hamminkeln: Umgehung: Initiative fordert Stadt zum Handeln auf

Hamminkeln : Umgehung: Initiative fordert Stadt zum Handeln auf

Die Bürgerinitiative Ortumgehung Brünen hat erneut eine schnelle und umweltverträgliche Umsetzung gefordert. Hintergrund ist eine Verkehrszählung. "5800 Fahrzeuge wurden im September durch Straßen NRW auf der Weseler Straße (B 70) in Höhe der Autobahn gezählt", heißt es in dem Schreiben. Genau diese Anzahl fahre auch durch den Ort.

Die Stadt habe auf der Hamminkelner Straße (L 480) vom 17. bis 20. Juni genau 9597 Fahrzeuge gezählt, knapp 3200 Fahrzeuge täglich. In dem Schreiben heißt es dazu: "9000 Fahrzeuge sind bemerkenswert viel, wenn man bedenkt, dass unsere Stadtväter eine dritte Umgehungsstraße in Hamminkeln bauen wollen. Und das mit einem dortigen Verkehrsaufkommen von maximal 3500 Fahrzeugen täglich." In Brünen dagegen sehe es noch schlimmer aus. Da für den A 3-Anschluss an der B 70 "vordringlicher Bedarf" bestehe, sei mit Umsetzung dort schnell zu rechnen. Das allgemeine Verkehrsaufkommen würde sich für Brünen noch weiter erhöhen.

(RP)