1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel/Bochum: Tour-Tagebuch: "Was für ein Bus"

Wesel/Bochum : Tour-Tagebuch: "Was für ein Bus"

Für die Weseler Band Flash Forward fiel am Donnerstag der Startschuss zur ersten Deutschland-Tournee. Für die Redaktion führen die vier Musiker Tour-Tagebuch. So war der erste Tag:

"Endlich ging es los. Zwischen Gepäck und Instrumenten eingezwängt, machten wir uns am Nachmittag auf den Weg nach Bochum zum ersten Gig unserer Tour, die vom Klamottenlabel Home Is Where Your Heart Is organisiert wurde. Selten waren wir so aufgeregt vor einem Auftritt.

Denn das, was auf dem Programm stand, war für uns mehr als ein einfaches Konzert, es war der Beginn einer neuen Erfahrung. Als der Tourbus um die Kurve bog, fielen uns fast die Augen aus dem Kopf: Ein riesiges Teil. Wir sicherten uns fix einen Schlafplatz in den dreistöckigen Betten — unten, so haben wir gehört, schläft man angeblich am besten.

Dann war Soundcheck angesagt. Wir hatten die Ehre, die Show im Rotunde Club als Headliner zu spielen. Es war erstaunlich, wie viele Leute den Club gefüllt hatten und darauf warteten, den Tourauftakt gemeinsam mit uns zu feiern. Das Konzert war ein Hammer, ein voller Erfolg. So kann es weitergehen. Heute Abend stehen wir in Marburg schon wieder auf die Bühne. Wir freuen uns am laufenden Band und sind gespannt, was uns dort erwartet."

(RP)