Tannenbäume werden abgeholt: Termine für Wesel und Hamminkeln

Termine für Wesel und Hamminkeln : Tannenbäume werden abgeholt

ASG, Jugendgruppen und Vereine sind am Samstag als Dienstleister unterwegs.

Der ASG entsorgt am Samstag, 11. Januar, die Tannenbäume. Zwischen 9.30 und 10.30 Uhr geht es in Lackhausen an der Bushaltestelle Konrad-Duden-Straße, in Obrighoven am neuen Friedhof und in Bislich auf dem Marktplatz los. Von 11 bis 12 Uhr steht dann ein ASG-Fahrzeug im Blumenkamp auf dem Schulhof und in Büderich auf dem Marktplatz. In der Zeit von 13 bis 14 Uhr kann in Ginderich auf dem Schützenplatz/Kuhport und auf dem Parkplatz an der Rundsporthalle/Fusternberg entsorgt werden, zwischen 13 und 14.30 Uhr in der Feldmark auf dem Marktplatz. Die Tannenbaumentsorgung wird zwischen 14.30 und 16 Uhr in Flüren am Sportplatz und in der Stadtmitte auf dem Kornmarkt beendet. Da die Bäume kompostiert werden, müssen sie sauber sein, also ohne Lametta und sonstigen Weihnachtsschmuck zu den Sammelstellen gebracht werden. Die ASG bittet darum, die Tannenbäume nicht früher am Standort abzulegen. Sollte der Baum schon vor dem Termin seine Nadeln verlieren, kann man zum Wertstoffhof kommen. Dort wird er kostenlos entgegengenommen.

Wie in jedem Jahr bieten verschieden Jugendgruppen der Pfadfinder, Landjugend, Fußballjugend und der Evangelischen Jugend einen besonderen Service an, sie gehen von Haus zu Haus und nehmen die ausgedienten Tannenbäume gegen eine kleine Spende mit. Die Jugendgruppen informieren die Haushalte in ihren Sammelgebieten. Die Pfadfinder sammeln in Wesel und Hamminkeln zum Beispiel ebenfalls am Samstag die Tannenbäume ein, bitten bei Abholung um eine kleine Spende: Wesel-Feldmark (DPSG Stamm Herz-Jesu Feldmark): ab 9 Uhr in der Feldmark, Lackhausen, Hanseviertel und Blumenkamp; Wesel-Flüren (DPSG Stamm Flüren): zwischen 9 und 15 Uhr in den Stadtteilen Flüren und Diersfordt; Wesel-Fusternberg (DPSG Stamm Wesel Zu den heligen Engeln Fusternberg): ab 9 Uhr auf dem Fusternberg; Hamminkeln (DPSG Stamm St. Maria Himmelfahrt Hamminkeln): ab 9 Uhr im Ortskern; Hamminkeln-Wertherbruch (DPSG Stamm Wertherbruch): ab 10 Uhr in Wertherbruch.

Auf der linken Rheinseite ist am Samstag die Fußballjugend des Büdericher Spielvereins unterwegs. Sie holt die Bäume ab 10 Uhr im Polderdorf ab.

Die Stadtverwaltung Hamminkeln bietet die Annahme von Weihnachtsbäumen am Samstag von 8 bis 18 Uhr an der Güterstraße in Hamminkeln an. In den Ortsteilen Hamminkeln, Dingden, Loikum, Mehrhoog, Ringenberg und Brünen haben sich Vereine und Institutionen bereit erklärt, eine Abholung im Rahmen ihrer Möglichkeiten durchzuführen. Die Stadt übernimmt keine Garantie dafür, dass in diesen Ortsteilen alle Bäume an der Haustür abgeholt werden.

(fws)