Wesel: Tankstelle überfallen

Wesel: Tankstelle überfallen

Schermbeck/ Dorsten (RP) Am späten Montagabend kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Westfalen-Tankstelle an der Gahlener Straße in Dorsten. Gegen 22.45 Uhr betraten zwei maskierte und schwarz gekleidete männliche Personen den Verkaufsraum der Tankstelle. Sie bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute in Richtung Gahlen und A 31. Die Polizei leitete sofort eine Großfahndung ein und zog mehrere Streifenwagen zusammen. Bis kurz vor Mitternacht blieb die Fahndung jedoch ohne Erfolg. Beschreibungen: 1. Täter: 20 Jahre alt, zirka 1,78 Meter groß, schlank, dunkler Teint, dunkelblaue Stoffjacke; 2. Täter: 20 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß, schlank, schwarze Jacke. Beide Männer trugen schwarze Sturmmhauben. Ermittlungen dauern an.

Hinweise unter Telefon 02361 550

(RP)