Niederrhein: Studium Generale: Nächster Vortrag auf Campus Kleve

Niederrhein: Studium Generale: Nächster Vortrag auf Campus Kleve

Das diesjährige Studium Generale der Hochschule Rhein-Waal widmet sich dem Schwerpunktthema "Energie". Mit dem Vortrag "Feuer - Entfesselte Energie" setzen die Referenten Jürgen Buil, Fachbereichsleiter Aus- und Fortbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Kleve, Prof. Joachim van Alst, Chefarzt der Anästhesie des St.-Willibrord-Spitals Emmerich-Rees, und Heinz Lippe, Beauftragter für Brandschutz und Erste Hilfe an der Hochschule, die Veranstaltungsreihe am Dienstag, 28.

November, um 19 Uhr fort. Am Beispiel des verheerenden Feuers im Londoner Grenfell-Tower erklären die Referenten, welche Energie durch einen Brand freigesetzt wird, welche Folgen dies für das Gebäude hat und welche toxikologischen und thermischen Auswirkungen auf den Menschen auftreten. Die Veranstaltung findet auf dem Campus Kleve, Marie-Curie-Straße 1 (Hörsaalzentrum, Erdgeschoss, Raum 01 EG 005, Hörsaal 1), statt.

(RP)