Wesel/Voerde Streik an der Schleuse: Kanalschifffahrt steht still

Wesel/Voerde · Hektik hat in Schleusen nichts zu suchen, denn hier werden mit Schiffen und Gütern Millionenwerte bewegt. Wohl aber wird Betriebsamkeit gern gesehen. Doch davon gab es am Montag keine Spur. Der Streikaufruf der Gewerkschaft Verdi an Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (RP berichtet) zeigte Wirkung. Bis Mitternacht waren die Kammern der Schleuse Friedrichsfeld in Emmelsum in Betrieb. Seitdem sind die Beschäftigten im Ausstand.

 An der Schleuse Friedrichsfeld in Emmelsum hängt ein Streikbanner. Die Kammern bleiben geschlossen, Schiffe müssen warten.

An der Schleuse Friedrichsfeld in Emmelsum hängt ein Streikbanner. Die Kammern bleiben geschlossen, Schiffe müssen warten.

Foto: ekkehart malz
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort