Hamminkeln/Schermbeck: Stiftung fördert Schulen

Hamminkeln/Schermbeck: Stiftung fördert Schulen

Die Hermann-Landwehr-Schule in Brünen, die Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln und die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck profitieren.

Die Gelsenwasser-Stiftung fördert mit dem Bildungs-Projekt "Von klein auf" im Versorgungsbereich des Energieversorgers NGW Kindergärten und Schulen. Sprachprojekte bilden dabei den Schwerpunkt. Aktuell hat die Jury für 21 Projekte im NGW-Gebiet die Finanzierung mit insgesamt 34.105 Euro bewilligt. 261 Aktionen im NGW-Bereich mit einer Gesamtfördersumme von 336.509 Euro bewähren sich bereits in der Praxis, erklärte die Stiftung. Auch Hamminkelner und Schermbecker Schulen profitieren von der Unterstützung.

Die Hermann-Landwehr-Schule in Brünen erhält 1820 Euro für das Projekt "Recherchieren und referieren" , an die Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln gehen 1966 Euro für die Aktion "Gemeinsam sind wir stark!" Die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck bekommt 1768 Euro für mehrsprachige Leseförderung. 2017 können im NGW-Gebiet noch 24.747 Euro für Projekte beantragt werden. Die Bewerbungsfrist für die nächste Jurysitzung endet am 10. November.

  • Hamminkeln/Schermbeck/Hünxe : Breitband: Minister hilft Hamminkeln

Und: Projekte, die im Laufe des Jahres abgelehnt wurden, weil für die jeweilige Kommune keine Mittel mehr zur Verfügung standen, werden in der dritten Sitzung des Jahres noch einmal begutachtet. Anträge können über die Webseite unter www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden.

(RP)