Unterwegs : Weseler im Kanueinsatz

Nach einigen Jahren der Abstinenz nahmen in diesem Jahr wieder und Kanuten des Weseler Kanu-Club 1925 am internationalen Wanderfahrertreffen, der Weserberglandrallye, teil. Insgesamt etwa 1000 Aktive paddelten die vom KK Minden und vom Rintelner KC festgelegten Strecken, die um die Porta Westfalica führten.

Fünf Mitglieder des WKC, Jugendliche und Erwachsene, konnten die 41 Kilometer lange Silberstrecke von Rinteln nach Minden in vier Stunden 30 Minuten zurücklegen. Zwei weitere erarbeiteten sich die Goldstrecke Hameln-Minden, die 67 Kilometer lang war. Bei schönstem Wetter war das eine tolle Ausdauerleistung, bei der, trotz aller Strapazen, auch die wunderschöne Natur des Weserberglandes bewundert werden konnte.

(RP)