Frühlingsfest: Wenn zwei Blumen streiten

Frühlingsfest : Wenn zwei Blumen streiten

Mit Sketchen, Liedern und ganz viel guter Laune begrüßten die Gäste der Begegnungsstätte "Im Bogen" am Samstag den Frühling. Passend zum Fest unter dem Titel "Frühling lässt sein blaues Band" hatten die Leiterin der Seniorenbegegnungsstätte, Irene von Mulert, und Awo-Vorstandsmitglied Christel Hasibether einen Sketch über den Streit zwischen einer Tulpe und einer Narzisse einstudiert.

Bei Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen konnten die Gäste das Programm genießen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE