Bürgerschützen: Uwe Brinks bleibt Präsident

Bürgerschützen : Uwe Brinks bleibt Präsident

WESEL (RP) Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der Bürgerschützen Vor dem Brüner Tor wurde der Vorstand nach den in der Satzung festgelegten Regularien neu gewählt. Der amtierende Präsident Uwe Brinks wurde ohne Gegenstimme von der Mitgliederversammlung wiedergewählt.

WESEL (RP) Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der Bürgerschützen Vor dem Brüner Tor wurde der Vorstand nach den in der Satzung festgelegten Regularien neu gewählt. Der amtierende Präsident Uwe Brinks wurde ohne Gegenstimme von der Mitgliederversammlung wiedergewählt.

Neuer Vizepräsident wurde Leutnant Norman Korner aus der II. Kompanie. Neuer Rendant wurde Böllermeister Bernfried Prast. Er tritt die Nachfolge des bisherigen Rendanten Kurt Rose an, der nicht wieder kandidierte. Neuer Schriftführer wurde Christopher Marten aus der I. Kompanie. Nach seiner Wahl bedankte sich Präsident Uwe Brinks für das entgegengebrachte Vertrauen. Er rief die Schützenkameraden zur Geschlossenheit auf und dankte dem bisherigen Rendanten Kurt Rose für seine Arbeit. Sein besonderer Dank galt dem bisherigem Vizepräsidenten und Schriftführer Wilhelm Wegner, der nach mehr als 25 Jahren Vorstandsarbeit, unter anderem auch als Präsident, seine Ämter niederlegte.

(RP)