TuS Gahlen : Sommerfest mit Spiel und Sport

Unter Leitung von Hans-Werner Olbrich und Tobias Kirchmanns wurde ein Spieleparcours zusammengestellt.

Nr. 58 An der ersten Station musste von vier Startern möglichst viel Wasser innerhalb von vier Minuten mit kleinen Trinkbechern über eine etwa 20 lange Strecke transportiert werden. RP-Foto Scheffler Nr. 34 Beim fünften Spiel mussten zwei Medizinbälle unterschiedlicher Größe rückwärts über den Kopf geworfen werden und dabei eine möglichst große Seite erzielen. RP-Foto Scheffler. Foto: Helmut Scheffler

Die Premiere ist gelungen. Bei hochsommerlichen Temperaturen beteiligten sich 17 Gruppen am ersten „Team-Cup“-Wettbewerb, den der TuS Gahlen auf seinem Sportgelände im Gahlener Aap veranstaltete. Die Idee entstand, weil dieses Jahr weder eine Dorfmeisterschaft noch eine Kirmes im Lippedorf veranstaltet wurden. Darauf beschloss der von Gerhard Rusch geleitete TuS Gahlen, ein Sommerfest zu veranstalten, das Sport und spiel vereint. Unter Leitung von Hans-Werner Olbrich und Tobias Kirchmanns wurde ein Spieleparcours zusammengestellt.

(hes)