1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Stadtgespräch

Blick Zurück: Senioren-Union lässt gemeinsam das Jahr ausklingen

Blick Zurück : Senioren-Union lässt gemeinsam das Jahr ausklingen

HAMMINKELN Eine stimmungsvolle Jahresabschlussfeier erlebten jetzt 110 Mitglieder und Gäste der Senioren Union Hamminkeln im Gasthof Buschmann in Ringenberg. Unter den Gästen war auch die CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik.

HAMMINKELN Eine stimmungsvolle Jahresabschlussfeier erlebten jetzt 110 Mitglieder und Gäste der Senioren Union Hamminkeln im Gasthof Buschmann in Ringenberg. Unter den Gästen war auch die CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik.

Dazu passte natürlich der gemeinsame Gesang der bekannten Weihnachtslieder, musikalisch begleitet von Josef Koopmann und Heinz Klein-Wiele sowie die traditionellen Weckmänner mit Butter und Marmelade und Spekulatius, die zum Kaffee serviert wurden. Zum Programm an diesem Tag gehörte auch der Gesangsvortrag von Alfons Buttermann und Agatha Wienand, die mit Liedern wie "Liebe das Leben" und "Zauber der Musik" im Duett in Tenor und Alt das Publikum verzauberten. Der Bildvortrag des SU-Vize Klaus Frede beinhaltete interessante und eindrucksvolle Fotos von seiner zehntägigen Reise nach Togo. Die einfache und teilweise ärmliche Lebensweise der Bevölkerung, die fehlende Infrastruktur in vielen Bereichen zeigte, wie notwendig Entwicklungshilfe und Unterstützung in diesem kleinen westafrikanischen Land sind. Zur Reisegruppe gehörten auch die SU-Mitglieder Werner Buenker und Anna Maria Klocke, die Vorsitzende und Gründerin des Vereins Togo-Neuer Horizont ist. Die SU hat die Patenschaft von zwei Kindern übernommen. Die vorweihnachtliche Feier wurde vom Vorsitzenden der Senioren Union Heinz Breuer moderiert.

(hes)