Schermbecks Laufanfänger starten Training für den großen Tag

Von 0 auf 5 : Laufanfänger starten Training für den großen Tag

Nach den Erfolgen aus den vergangenen Jahren lud Übungsleiterin Kirsten Klein-Bösing erneut Laufanfänger ein, die sich auf den Fünf-Kilometer-Lauf des Volkslaufs der Leichtathletikabteilung des SV Schermbeck am 3. Mai vorbereiten wollen.

Der Start der „Von 0 auf 5“- Aktion erfolgte jetzt am Sonntag auf dem Rathausplatz. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde machten sich 30 Teilnehmer auf den Weg. Am ersten Übungstag wurde die Originalstrecke abgegangen. Zwischendurch wurden kurze Walking-Einheiten eingelegt. Nach knapp 800 Metern wurden einige kleine Mobilisationsübungen gemacht und im weiteren Verlauf der Strecke konnten noch erste Lauftechnikübungen eingeschoben werden.

In den kommenden Wochen wird immer sonntagsvormittags um 10 Uhr und mittwochsabends um 18 Uhr trainiert. Der Trainingsablauf ändert sich von Woche zu Woche. So werden die Laufphasen gegenüber den Gehphasen allmählich immer länger. Das Ziel des Trainings besteht darin, es rechtzeitig vor dem 3. Mai zu schaffen, fünf Kilometer ohne Gehpause zu laufen.

(hs)