Gut Gemacht I: Pfadfinder sammeln Tannenbäume ein

Gut Gemacht I: Pfadfinder sammeln Tannenbäume ein

Die Hamminkelner Pfadfinder waren am zweiten Januar-Samstag fleißig und haben die Tannenbäume abgeholt. Morgens um 8.45 Uhr trafen sie sich am Pfarrheim, um anschließend in Gruppen von Haus zu Haus zu ziehen und die Tannenbäume einzusammeln.

Selbst die Kleinsten halfen, die schweren Tannenbäume auf die Anhänger zu laden, die dann von den Treckerfahrern zur Grünschnittannahmestelle gebracht wurden. Nach der Arbeit konnten sich die Helfer bei Nudeln mit Tomatensoße im Pfarrheim erholen. Viele Bürger gaben eine Spende, die unter anderem für das Patenkind der Hamminkelner Pfadfinder in Togo und für die Jugendarbeit verwendet werden.

(RP)