Feldmark: Pfadfinder mit neuem Chef

Feldmark: Pfadfinder mit neuem Chef

Die 140 Feldmarker Pfadfinder vom Stamm Herz-Jesu haben kürzlich während ihrer Stammesversammlung einen neuen Vorsitzenden gewählt.

Yannik Mohr (22) erhielt von den Stufendelegierten alle Stimmen und übernimmt das Amt von Nadine Kreisel, die sich zukünftig verstärkt um ihr Studium kümmern möchte. Yannik Mohr, von Beruf Packmitteltechnologe, gehört seit vielen Jahren zu den Aktivposten bei den Feldmarker Pfadfindern. Neben seiner neuen Tätigkeit als Stammesvorsitzender ist er mitverantwortlich als Materialwart und leitet eine Jungpfadfinder- und eine Pfadfindergruppe.

Bereits 2017 gehörte er dem technischen Organisationsstab an, der das Diözesanlager am Weseler Auesee erfolgreich auf die Beine gestellt hatte. Im zweiköpfigen Vorstand steht ihm Robert Koslowski zur Seite. Im Bereich der Stammeskasse konnte mit Miriam Claßen (20) eine weitere Fachfrau für ein wichtiges Amt gewonnen werden.

(RP)