Unterwegs: Landfrauen besuchen Haus der Geschichte

Unterwegs : Landfrauen besuchen Haus der Geschichte

WESEL (RP) Die Landfrauen Obrighoven-Lackhausen waren kürzlich in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn unterwegs. Der Ausflug der Landfrauen begann für die 22 Teilnehmerinnen mit einem Besuch inklusive Führung im Haus der Geschichte. Der Vortrag zeigte den Landfrauen, dass sie noch vieles aus der Geschichte wussten. Einige andere Begebenheiten dagegen wurden ihnen bei dem Besuch wieder in Erinnerung gerufen. Bei bestimmten Stationen im Museum kamen bei so mancher Teilnehmerin eigenen Erlebnisse und Empfindungen wieder zutage. Die Führung durch das Haus der Geschichte hat den Landfrauen Lust gemacht, noch einmal wiederzukommen und das Museum in Ruhe und mit allen Sinnen zu erleben.

WESEL (RP) Die Landfrauen Obrighoven-Lackhausen waren kürzlich in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn unterwegs. Der Ausflug der Landfrauen begann für die 22 Teilnehmerinnen mit einem Besuch inklusive Führung im Haus der Geschichte. Der Vortrag zeigte den Landfrauen, dass sie noch vieles aus der Geschichte wussten. Einige andere Begebenheiten dagegen wurden ihnen bei dem Besuch wieder in Erinnerung gerufen. Bei bestimmten Stationen im Museum kamen bei so mancher Teilnehmerin eigenen Erlebnisse und Empfindungen wieder zutage. Die Führung durch das Haus der Geschichte hat den Landfrauen Lust gemacht, noch einmal wiederzukommen und das Museum in Ruhe und mit allen Sinnen zu erleben.

Nach so viel Eindrücken ging es dann zum gemütlichen Teil des Tages über. Bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ließen die Damen den ereignisreichen Tag in Ruhe ausklingen. Am Ende erreichten alle rechtzeitig den richtigen Zug und landeten wieder in Wesel.

(RP)
Mehr von RP ONLINE