1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Stadtgespräch

Jahreshauptversammlung: Goswin Hörning ist seit 65 Jahren Kolping-Mitglied

Jahreshauptversammlung : Goswin Hörning ist seit 65 Jahren Kolping-Mitglied

Nach einer Messe in der Ludgeruskirche und einem Frühstück in ihrer Begegnungsstätte in der Widau beteiligten sich etwa 40 der insgesamt 290 Mitglieder der Schermbecker Kolpingsfamilie an der von Christa Hülsdünker geleiteten Jahreshauptversammlung. Präses Klaus Honermann dankte der Kolpingsfamilie und dem Verein Kolping-Begegnungsstätte für die Organisation des Jubiläums zur 25-jährigen Grundsteinlegung an der Begegnungsstätte.

Nach einer Messe in der Ludgeruskirche und einem Frühstück in ihrer Begegnungsstätte in der Widau beteiligten sich etwa 40 der insgesamt 290 Mitglieder der Schermbecker Kolpingsfamilie an der von Christa Hülsdünker geleiteten Jahreshauptversammlung. Präses Klaus Honermann dankte der Kolpingsfamilie und dem Verein Kolping-Begegnungsstätte für die Organisation des Jubiläums zur 25-jährigen Grundsteinlegung an der Begegnungsstätte.

Kolping stehe für Gemeinschaft und biete eine offene Tür für viele Menschen. Für drei Jahre wurden die Vorsitzende Christa Hülsdünker und der Kassierer Martin Thiemann ebenso gewählt wie die Beisitzer Marion Aehling, Hildegard Franke, Marita Underberg, Holger Martens und Sandra Sporkmann, die als Nachfolgerin von Norbert Grewing gewählt wurde.

Christa Hülsdünker und ihr Stellvertreter Joachim Linnemann ehrten langjährige Mitglieder. Beate Ernst gehört der Kolpingsfamilie seit 25 Jahren an. Markus Hildebrandt und Peter Hülsdünker sind ebenso seit 40 Jahren Mitglieder der Kolpingsfamilie wie Herbert Kempken, Bernhard Punsmann, Josef Stenkamp, Ludwig Stenkamp, Claudia Thiemann, Wolfgang Thiemann, Christiane Triptrap, Joachim Voigtmann und Martin Wilsing.

Ludgerus Underberg wurde vor 60 Jahren Mitglied der Kolpingsfamilie, Goswin Hörning vor 65 Jahren.

(hes)