Fleischer Tepaß aus Büderich geehrt

25 Jahre Meister : Fleischer aus Büderich geehrt

Im Schloss Oberhausen wurde dem Büdericher Fleischermeister Wihelm Tepaß eine besondere Ehre zu Teil. Während eines Festaktes erhielt er den Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Düsseldorf aus den Händen von Jörg Bischoff, dem Obermeister der Fleischer-Innung Rhein-Ruhr.

An der 1. Bayrischen Fleischerschule in Landshut absolvierte Wilhelm Tepaß mit hervorragenden Leistungen den 331. Lehrgang zur Meisterprüfung. Am 3. März 1994 legte er vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz seine Meisterprüfung ab.

In dritter Generation führen Wilhelm und Angelika Tepaß den von Wilhelm und Thea Tepaß im September 1934 gegründeten Familienbetrieb, der in diesem Jahr 85-jähriges Bestehen feiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE