Vortrag bei Volksbank: Bericht aus dem Blockhaus

Vortrag bei Volksbank : Bericht aus dem Blockhaus

Einmal in die wilde Schönheit Kanadas eintauchen, abseits der Zivilisation, in einer von Menschen weitgehend unberührten Gegend. Mit diesem Abenteuer hat sich Carmen Rohrbach einen lang gehegten Traum erfüllt: Mehrere Monate hat sie in einem einfachen Holzhaus an einem See mit glasklarem Wasser, umringt von rauen Bergen gelebt.

Für Donnerstag, 7. November, hat die Volksbank die Autorin für die Veranstaltung von „Frauen und Finanzen“ gewinnen können. In ihrer Lesung um 19 Uhr im Saal des Ramirez berichtet sie von ihrem Abenteuer. Sie beschreibt, wie sie die Wildnis erkundet und in völliger Isolation bei bis zu minus 48 Grad den Winter erlebt, ohne einem einzigen Menschen zu begegnen. Auf mitreißende Art lässt sie die Zuhörer an ihren intensiven Erfahrungen und Wahrnehmungen, ihren Naturbeobachtungen und Gedanken teilhaben.

Anmeldung auf www.vb-schermbeck.de/veranstaltung

(RP)
Mehr von RP ONLINE