1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Stadtgespräch

Spende: 15.000 Euro für Kinderpalliativ-Verein

Spende : 15.000 Euro für Kinderpalliativ-Verein

Die Greiwing logistics for you GmbH unterstützt auch in diesem Jahr wieder eine karitative Einrichtung mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 15.000 Euro. Diesmal bedenkt der Logistikspezialist den Förderverein Kinderpalliativmedizin Löwenzahn und Pusteblume in Wesel.

Das Familienunternehmen mit Stammsitz im westfälischen Greven fördert bereits seit 2003 vornehmlich soziale Einrichtungen für benachteiligte oder kranke Kinder. Dörthe Langhoff, Mitglied des Vereinsvorstands, freut sich sehr über den unverhofften Geldsegen: "Das passt perfekt, damit können wir nun doch Weihnachtsgeschenke für unsere Kinder kaufen."

Zusätzlich will der Verein mit dem Geld Pflegegutscheine für die Eltern der Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen finanzieren. "Diese Eltern pflegen ihre Kinder meist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Mal Abschalten und gemeinsam Essen oder ins Kino gehen, scheitert schon daran, dass sie die Betreuung ihres Kindes nicht einfach einem Babysitter übertragen können. Sie benötigen eine Kinderkrankenschwester", sagt Langhoff.

Bei Greiwing freut man sich, dass es bereits konkrete Pläne für die Verwendung der Spende gibt. Jürgen Greiwing: "Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, kleine und lokale Einrichtungen und Projekte zu fördern. So können wir sicher sein, dass unsere Spende den Bedürftigen in vollem Umfang zugutekommt."

(bur/RP)