Fußball: Zebras siegen 5:0 im Derby

Fußball : Zebras siegen 5:0 im Derby

Auf dem Papier war das Testspiel zwischen der Viktoria und BW Wesel die zu erwartende klare Angelegenheit. Der Fußball-Bezirksligist behielt gestern im Derby gegen den zwei Klassen tiefer kickenden Außenseiter mit 5:0 (1:0) die Oberhand. Auf dem Feld waren die Kräfteverhältnisse zuvor aber nicht so eindeutig verteilt. Erst mit dem Pausenpfiff gelang Dimitrios Stathoulidis das 1:0 für die Zebras. Nach dem 2:0 von Stathoulidis (48.) dauerte es bis zur Schlussphase, ehe der Favorit das Ergebnis durch Tore von Engin Vural (80.

), Tayfun Kazkondu (84.) und erneut Dimitrios Stathoulidis (88.) noch in die Höhe schraubte. "Wir haben sehr lange sehr gut mitgehalten. Am Ende haben wir durchgewechselt, da ging der Faden verloren", meinte Viktoria-Trainer Sascha Faßbender. Sein Gegenüber war mit dem Aufgalopp seiner Schützlinge zufrieden. "Es war unser erstes Spiel nach der Pause. Dafür war die Leistung in Ordnung", sagte Rocco Steinert.

(RP)