Weseler Fußball-Stadtmeisterschaft 2019 in der Rundsporthalle

Fußball : Stadtmeisterschaft im Fußball steigt am 5. Januar

Beim Turnier der ersten Mannschaften kommt es direkt zum Auftakt zu einer Neuauflage des Endspiels der letzten Titelkämpfe. Landesligist PSV Wesel trifft auf den B-Ligisten GW Flüren, den er zu Beginn dieses Jahres im Finale mit 5:2 bezwungen hat.

Direkt zum Auftakt der Weseler Fußball-Stadtmeisterschaften für erste Mannschaften in der Halle kommt es zur Neuauflage des Endspiels der letzten Titelkämpfe. Damals behielt Landesligist PSV Wesel gegen den B-Ligisten GW Flüren mit 5:2 die Oberhand. Am Samstag, 5. Januar 2019, treffen die beiden Mannschaften in der Rundsporthalle in der Gruppe A in der Vorrunde wieder aufeinander. Die Titelkämpfe beginnen um 13 Uhr, das Finale ist für 17.48 Uhr vorgesehen. Die Spielzeit pro Begegnung beträgt 15 Minuten.

Neben Titelverteidiger PSV Wesel und GW Flüren spielen in der Gruppe A noch der A-Ligist SV Bislich, der im Sommer Stadtmeister auf dem Feld wurde, sowie der Weseler SV (Kreisliga C). Ranghöchstes Team in der Gruppe B ist der Moerser A-Ligist SV Büderich. Hinzu kommen die B-Ligisten Wesel Anadolu Spor und Viktoria Wesel sowie C-Ligist SV Ginderich. Die Vorrundenspiele enden um 16.30 Uhr, um 16.45 Uhr beginnt die Vorschlussrunde.

Die Stadtmeisterschaft der zweiten Mannschaften steigt am Sonntag, 6. Januar, ab 13 Uhr in der Rundsporthalle. Hier kämpfen sechs Teams im Modus jeder gegen jeden um den Titel: PSV Wesel II, PSV Wesel III, Weseler SV II, SV Büderich II, SV Bislich II und Viktoria Wesel II.

(RP)
Mehr von RP ONLINE