Weseler Badminton-Talent Youri Schwarz überzeugt beim Rot-Weiß-Turnier.

Badminton : Youri Schwarz trumpft beim Rot-Weiß-Turnier auf

Das erst neunjährige Badminton-Talent des BV Wesel Rot-Weiß wird bei der U 13 Zweiter im Einzel und gewinnt das Doppel an der Seite von Timo van de Wetering.

130 junge Badmintonspieler waren bei der 51. Auflage des Rot-Weiß-Turnieres des BV Wesel Rot-Weiß dabei. Die Traditionsveranstaltung ging in der Rundsporthalle trotz hochsommerlicher Temperaturen organisatorisch reibungslos über die Bühne. Und auch aus sportlicher Sicht durften die Verantwortlichen um die Weseler Nachwuchstrainerin Ella Diehl sowie Betreuerin Nele Schneider sehr zufrieden sein.

In den Altersstufen U 9 bis U 19 wurde in der Rundsporthalle in den drei Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed um Punkte und Plätze, auch in der Wertung der „Victor Challenge“-Turnierserie, gekämpft. Youri Schwarz, neunjähriges Talent des Gastgebers, setzte sich in der Altersklasse U13 gegen die zum Teil drei Jahre ältere Konkurrenz durch. Er gewann den Doppelwettbewerb an der Seite seines Vereinskollegen Timo van de Wetering und scheiterte im Einzel erst im Finale am topgesetzten Mark Liffers vom BC Kleve in zwei Sätzen mit 7:21 und 13:21.

Seine Cousine Lea Amelie Schwarz war bei den Mädchen besonders erfolgreich. Sie setzte sich im Doppel der U15 mit Johanna Eul durch und belegte im Einzel den vierten Rang. In den hochklassig besetzten Teilnehmerfeldern etablierte sich auch Hendrik Grgas vom BV Wesel. Er kam in der Altersklasse U 19 auf den vierten Platz, unterlag dabei im Halbfinale dem späteren Sieger Florian Englich aus Gelsenkirchen. Der favorisierte Sven Böttcher vom MTV Dinslaken wurde Zweiter.

Alle Platzierungen des BV Wesel im Überblick: Mädchen U 9: 3. Lea Diehl, 4. Mira Lotte Senz; Mädchen U 11: 2. Pauline Hagemann; Jungen U 11: 2. David Korthauer; Mädchen U 13: 4. Lea Amelie Schwarz, 6. Lara Schröder; Jungen U 13: 2. Youri Schwarz, 5. Simon Petzel, 9. Max Korthauer; Jungen-Doppel U 13: 1. Youri Schwarz/Timo van de Wetering; Mädchen-Doppel U 13: 5. Leonie Petzel/Johanna Eul; Jungen-Doppel U 15: 5. Atakan Deneri/Jonah Gardemann; Mädchen-Doppel, U 15: 1. Johanna Eul/Lea Schwarz; Mädchen U 17: 7. Lilly Mühlisch; Jungen U 19: 4. Hendrik Grgas, 7. Jonathan Steiof, 9. Benedikt Hochstrat; Jungen-Doppel U 19: 5. Benedikt Hochstrat/Philip Horvat.

(RP)
Mehr von RP ONLINE