1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Sportschießen: Von Lans: neuer Schießstand lockt Besucher

Sportschießen : Von Lans: neuer Schießstand lockt Besucher

Nachdem die offiziellen Termine zur Einweihung der neuen Schießanlage beendet waren, öffneten die Sportschützen Admiral von Lans Hamminkeln ihr Vereinsheim nun für jedermann.

Im Rahmen der Aktion "Ziel im Visier" des Deutschen Schützenbundes nutzten rund 200 Besucher den Tag der offenen Tür, um sich die automatische elektronische Trefferauswertung erklären zu lassen und es selbst einmal zu probieren. Die Jüngsten durften sich an einer Laseranlage probieren. Mit Hilfe von mehreren Trainern erfuhren sie, wie sehr man sich beim Schießen auf das Zielen, den Abzug und die richtige Stellung konzentrieren muss, um ein gutes Trefferergebnis zu erzielen.

Parallel dazu gab's ein Preisschießen. Den Sieg in der Teamwertung sicherten sich die "Sandkasten-Rocker" (Verena Berning, Anneliese Liethen, Heidi Berning) vor der "Schnatterriege" (Ursel Maatz, Margret Berger, Karin Schodre, Elsa Berning) und den "Bovis" (Sarah Bovenkerk, Reiner Bovenkerk, Hannah Bovenkerk, Heike Bovenkerk). In den Einzelkategorien siegten Lena-Charlotte van Kalben (Lasergewehr), Verena Berning (Jugend), Catrin Reeh-Krusdick (Damen), Patrick Cornelißen (Schützenklasse) und Rainer Hoffmann (Luftpistole). Vor allem Catrin Reeh-Krusdick weckte das Interesse der Besucher. Die Mannschaftsmeisterin mit dem Luftgewehr führte vor, wie sie sich auf einen Wettkampf vorbereitet.

(RP)